momac Group
momac Robotics ist auch in der Saison 2021/22 Sponsor der BG Kamp-Lintfort

momac Robotics sponsert auch in der Saison 2021/22 wieder die Basketballer der BG Kamp-Lintfort

– 27.08.2021 –

Seit nunmehr rund eineinhalb Jahren sind die Regionalliga-Basketballer zur Pause verdammt. Nun startet das Team von Coach Tobias Liebke in die Saisonvorbereitung – und hofft, dass der geplante Start Ende Oktober auch erfolgt.

Eigentlich befänden sich die Regionalliga-Basketballer der BG Lintfort nun bereits mitten in der heißen Phase. Denn mit dem Ende der Sommerferien wäre der Saisonstart üblicherweise nur noch vier Wochen entfernt. Doch in Corona-Zeiten ist auch hier alles anders. Denn der westdeutsche Verband hat den Saisonstart vorsorglich schon auf Ende Oktober – also nach den Herbstferien – verlegt.

Sollte es dann losgehen, lägen auch hinter den Lintforter Basketballern ziemlich genau 20 lange Monate ohne Pflichtspiel. Und die in dieser Zeit angestaute Energie soll ab sofort in entsprechende Bahnen gelenkt werden. Denn Coach Tobias Liebke hat bereits in der vergangenen Woche insgesamt 16 Akteure in der Glückauf-Halle versammelt, um in die Vorbereitung zu starten. „Wir haben zwar schon in den vergangenen Monaten unter Beachtung der jeweils gültigen Regeln regelmäßig trainiert und die Fitness im Blick gehabt, aber nun geht es richtig los“, so der 36-Jährige, der in großen Teilen auf den Kader zurückgreifen kann, der ihm auch zur vergangenen Saison zur Verfügung gestanden hätte.

Denn alle Spieler haben ihre Zusage gegeben, auch in der kommenden Spielzeit für die BG Lintfort aufzulaufen. „Das kommt uns sehr entgegen, weil wir schon im vergangenen Jahr gewisse Grundlagen gelegt haben, auf die wie nunmehr aufbauen können“, so Liebke.

Schlecht wäre, wenn die Entwicklung der Corona-Zahlen allen Basketballern in NRW abermals einen Strich durch die Rechnung macht. Aber daran möchte Liebke gar nicht erst denken. „Das haben wir sowieso nicht in der Hand. Wir bereiten uns jetzt auf die Saison vor und warten dann ab, was geht oder auch nicht.“

Der Spielplan führt die BGL am ersten Spieltag (30. Oktober) übrigens zur TG Düsseldorf, in der Woche darauf ist der Barmer TV in der Glückauf-Halle zu Gast. Am dritten Spieltag tritt die BGL dann bei der BG Aachen an. Wenn Corona sie nach 20 Monaten denn lässt.

In den kommenden Wochen werden wir an dieser Stellen den Kader und auch insbesondere die Rookies noch detailliert vorstellen sowie auf unsere Kontrahenten eingehen.

momac Robotics wünscht dem Team eine erfolgreiche Saison 2021/22.