momac Group

Robotergreifer - Konstruktion, Fertigung und Adaption

Sie planen

  • Ihre bestehende Roboteranlage zu modifizieren und benötigen dazu neue Robotergreifer?
  • mit Ihrer Roboterzelle neue Bauteile zu greifen oder die Funktionalität der Greifertechnik zu verbessern?

Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung mit unterschiedlichsten Sonder-Roboter-Applikationen unterstützen wir Sie bei

  • Machbarkeitsstudien an Robotergreifern für das Greifen von besonderen Bauteilen
  • der Konstruktion von Robotergreifern, vom ersten Entwurf bis zur Simulation von komplexen Greifsituationen mit Roboter-Sondergreifern
  • der Fertigung von neuen an die Greifsituation angepassten Robotergreifern
  • der Änderung von bestehenden Robotergreifern an neue Greiferanforderungen
  • der Adaption der neuen Robotergreifer in Ihre Roboteranlage, und
  • der Programmierung / Inbetriebnahme der neuen Robotergreifer

"Gefühl für das Machbare"

Manchmal reicht es aus besondere Greiferbacken zu fertigen, manchmal muss eine neue Greifstrategie entwickelt werden, für die dann ein neues Greifersystem konstruiert werden. Dabei kommen verschiedenste Formen von Greifersensorik und Greiferwechselsystemen zum Einsatz.

Herausforderungen der Sondergreiferkonstruktion und -fertigung sind neben der benötigten Zuverlässigkeit häufig die geforderte Greifgeschwindigkeit mit der die Handhabungstätigkeiten erfolgen müssen. Daher legen wir bei der Greiferkonstruktion besonderes Augenmerk auf die Greiferkinematik.

Greifertechnik - Kernwissen der Handhabungs- und Robotertechnik

Alle Handhabungstechnik kann erst dann ihren Nutzen entfalten, wenn sich das Handhabungsgut auch richtig fassen lässt. Der Greifer stellt die Verbindung zwischen dem Greifobjekt und dem Roboter her.

Viele Greifaufgaben sind mit standardisierten Greifern zu beherrschen. Aber beim automatisierten Greifen von komplexeren Bauteilen oder bei Produktionsautomatisierungen außerhalb des Standards sind häufig Sondergreifer / Sonderbauformen gefordert.

Greifer-Bauformen, Greifer-Steuerung und Sensorik am Greifer werden nicht nur von dem zu greifenden Handhabungsgut und dessen „Greifbarkeit“ beeinflusst, sondern auch von dem zur Verfügung stehenden Raum. Nicht zuletzt beeinflussen Produktions-/ bzw. Umweltbedingungen die Greifertechnk.

Greiferkonstruktion, Greiferfertigung und Installation aus einer Hand

momac Robotics ist Ihr Partner für

  • die Konstruktion und Entwicklung von Robotergreifern aller Art
  • Montage und Installation der Greifertechnik an bestehenden Anlagen, sowie
  • die Inbetriebnahme und Schulung der neuen Greifertechnik
  • Einfachgreifer
  • Doppelgreifer
  • Fingergreifer (Ein- und Mehrfinger)
  • Magnetgreifer
  • Sauggreifer / Vakuumgreifer
  • Bin-Picking Greifer
  • Fassgreifer
  • Heißteilgreifer
  • Kamerageführte Greifer
  • Kartongreifer
  • Sackgreifer
  • uvm.
  • dünner Zuschnitte
  • flexibler Flachteile vom Stapel
  • in beengten Räumen
  • von Blechen
  • von Drahtbunden
  • von Eimern
  • von Felgen
  • von Flaschen
  • von Gussstücken
  • von Heißteilen
  • von Karton
  • von Kartonzuschnitten
  • von Kleinladungsträgern
  • von Packstücken und Kartonagen
  • von Rädern
  • von Rohren
  • von Schamottsteinen
  • von Schmiedeteilen
  • von Ziegelsteinen
Offizieller ABB Value Provider
Offizieller KUKA Systempartner
YASKAWA Systempartner

Geprüfte Qualität

Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und OHSAS 18001:2007 sowie NLF/ISO OSH 2001

Foter momac Group Zertifizierungen
KUKA Roboter Systemintegrator, Lieferant für Roboteranlagen NRW

Mehr zu unserem Geschäftsbereich Robotik & Automation finden Sie auf unserer Themenseite unter: www.momac-robotics.de

Wir sind gerne für Sie da!

Richard Rzehak
Robotik & Automation

Telefon+49 (0)2841-1802.32
Telefax+49 (0)2841-1802.50
E-Mailr.rzehak@momac.de

Sebastian Graw
Robotik & Automation

Telefon+49 (0)2841-1802.83
Telefax+49 (0)2841-1802.50
E-Mails.graw@momac.de